Nach Hochwasser:

ARD-Benefiz-Tag mit vielen Stars!

Nach dem schlimmen Hochwasser in vielen Gebieten Deutschlands gibt es heute einen großen Benefiz-Tag der ARD, um Spenden für die Betroffenen zu sammeln. Auch viele Stars sind mit dabei!

"Wir halten zusammen" - ARD
Bild: SWR/ARD Design
"Wir halten zusammen" - ARD

Nach dem schlimmen Hochwasser in vielen Gebieten Deutschlands sind viele Betroffene auf Spenden angewiesen. Deshalb hat die ARD heute einen großen Benefiz-Tag unter dem Motto „Wir halten zusammen“ gestartet, um zusammen mit „Aktion Deutschland hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen“ Geld zu sammeln. In einer großen Live-Sendung am Abend (23. Juni 2021, 20:15 Uhr) gibt es Gespräche mit Betroffenen, Fachleuten, Helfern und Personen, die 2002 und 2013 bei den Hochwasserkatastrophen in Mitteldeutschland ebenfalls viel verloren haben. Deren Geschichten sollen den aktuell Betroffenen Mut machen Hoffnung bringen.

Auch viele Promis haben spontan zu der Benefiz-Veranstaltung zugesagt. Mit dabei sind unter anderem Herbert Grönemyer, Sarah Connor, Peter Maffay, Roland Kaiser, Die Prinzen, Max Giesinger, Max Mutzke, Jeanette Biedermann, Yvonne Catterfeld, Joris, Frida Gold und Brings.

Wer selber spenden möchte, kann das Spendenkonto der „Aktion Deutschland hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen“ nutzen:

Stichwort: ARD / Hochwasser

Spendenkonto: DE62 3702 0500 0000 1020 30

Oder auf www.aktion-deutschland-hilft.de weitere Infos finden.