Wähle hier dein barba radio:
Eurovision Song Contest:

Das mag Conchita Wurst am Eurovision Song Contest!

Conchita Wurst hat 2014 den Eurovision Song Contest gewonnen und bis heute ist Conchita Wurst großer Fan davon. Hier erfahrt ihr, was Conchita Wurst am Eurovision Song Contest besonders mag.

Conchita Wurst und Barbara Schöneberger
Conchita Wurst und Barbara Schöneberger

Wir sind im Eurovision Song Contest-Fieber, denn am Samstag ist es endlich so weit: Lord of the Lost gehen im Finale vom Eurovision Song Contest an den Start. Conchita Wurst hat das ganze schon einmal gewonnen und zwar für Österreich. Selbstverständlich musste Barbara Schöneberger im Podcast Mit den Waffeln einer Frau” mit Conchita Wurst darüber reden und Conchita Wurst hat Barbara Schöneberger verraten, dass sie bis heute großer Fan vom Eurovision Song Contest ist und was genau sie daran so sehr mag:

Das ist eine Bubble von Glücksseligkeit und Hysterie und Drama and Extraness. (..) Ich komme da jedes Jahr so gerne hin, weil auch da, wenn du einmal gewonnen hast, glauben die alle du bist Beyonce
Conchita Wurst

Und irgendwie ist Conchita doch auch Beyonce – die Beyonce des DACH-Raums. Am Samstag wird es dann ernst für Lord of the Lost auf der ESC-Bühne. Unsere Daumen sind gedrückt und bis dahin können wir euch nur ans Herz legen: Hört Barbaras ESC-Kanal. Das ist die perfekte Vorbereitung für den Eurovision Song Contest in Liverpool. Da laufen schon die neuen ESC-Songs und es gibt alle Klassiker. Viel Spaß!        

Lys Assia mit Refrain

Song Contest

Song Contest


Es läuft:
Lys Assia mit Refrain

Ihr wollt noch mehr von Conchita Wurst erfahren? Dann hört euch doch das komplette Gespräch zwischen Barbara Schöneberger und Conchita Wurst im Podcast „Mit den Waffeln einer Frau“ an. Dort konnte Barbara Schöneberger noch mehr Geheimnisse von Conchita Wurst erfahren. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Conchita Wurst ganz einfach nachhören:

Folge 126 | 12.04.2021 | 60:11

Conchita Wurst

Conchita Wurst verrät bei Barbara Schöneberger mit welcher Sängerin sie gern mal ein Duett singen würde. Welche Person ihre größte Styling-Inspiration ist und ob Conchita Wurst jemals schon ihren Künstlernamen bereut hat, hört ihr in der neuen Folge von „Mit den Waffeln einer Frau“.