Guck an:

Anna Loos bekommt eigene TV-Show

Anna Loos ist Sängerin und Schauspielerin, aber jetzt bekommt sie auch noch ihre eigene Sendung im Fernsehen.

Anna Loos und ihre Gäste
Anna Loos und ihre Gäste

Anna Loos hat nun eine eigene TV-Show im Fernsehen. Zusammen mit dem RBB wurde eine Pilotenfolge der Show gedreht. Die Show trägt den Namen „Annas Haus am See“ und feierte am Dienstag Premiere. Bei der Sendung handelt es sich um eine Art Talkshow-Format, aber Anna Loos will keine normale Talkshow machen. In jeder Folge lädt sie drei prominente Gäste ein, um mit ihn zu reden, zu essen und vor allem zu singen! Aber die gesungenen Lieder sollen keine Lieder der Gäste sein, stellt Anna Loos klar. In einem Interview sagte Anna Loos:

Hier erfahrt ihr, wozu Christian Rach überredet werden musste.

Und jeder singt, darf aber nicht seinen Song singen und auch nicht von jemand anderem, der da ist. Sondern einen Song, der eine besondere Bedeutung für ihn hat.
Anna Loos

So bekommt man also auch einen privaten Einblick von den jeweiligen Gästen. In der ersten Folge hatte Anna Loos auch schon einige bekannte Gesichter bei sich sitzen! Zu Gast waren Henning Wehland, Lea und Rea Garvey. Wenn die Show bei den Zuschauern ankommt und der RBB auch Interesse zeigt, steht weiteren Folgen nichts im Weg. Wir können uns auf jeden Fall vorstellen, noch mehr von Anna Loos zu sehen!

Ihr wollt noch mehr von Anna Loos erfahren? Dann hört euch doch den PodcastMit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Anna Loos an. Dort konnte Barbara Schöneberger von Anna Loos erfahren, wie sie es schafft, bei den Dreharbeiten Sexszenen zu umgehen. Hier könnt ihr den Podcast mit Anna Loos nachhören:

00:00