Wähle hier dein barba radio:
„The Masked Singer“:

Staffelstart ohne Matthias Opdenhövel!

Morgen startet die neue Staffel „The Masked Singer“, doch krankheitsbedingt ohne den Moderator Matthias Opdenhövel!

ProSieben / Willi Weber

Morgen startet die neue und schon 6. Staffel der Erfolgsshow „The Masked Singer“, doch spontan gibt es eine Änderung! Denn der Moderator Matthias Opdenhövel, der bereits seit der ersten Staffel Moderator der Show ist, hat sich leider mit dem Coronavirus infiziert und muss noch ein paar Tage aussetzten. Es gibt allerdings auch schon eine Vertretung, denn der Moderator Thore Schöllermann wird für eine Show Matthias Opdenhövels Job übernehmen. Und Thore Schölermann kennt sich bestens mit „The Masekd Singer“ aus, so war er selbst schon mal Teil der Show und zwar als Promi unter der Monstronaut-Maske. Nächste Woche übernimmt dann aber wieder Matthias Opdenhövel, denn er hat verraten:

Corona erweist sich hartnäckiger als gedacht. Deswegen sehe ich am Samstag zum ersten Mal ‚The Masked Singer‘ im Fernsehen. Lieber Monstronaut, danke fürs einspringen. Aber bitte lass die Bude stehen, bis ich nächste Woche wiederkomme, Du kleine Abrissbirne!
Matthias Opdenhövel

Wir wünschen Matthias Opdenhövel auf jeden Fall gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder vor der Kamera stehen kann!

Wollt ihr noch mehr von dem „The Masked Singer“-Moderator Matthias Opdenhövel erfahren? Dann hört euch doch den Podcast Mit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Matthias Opdenhövel an. Dort konnte Barbara Schöneberger an das ein oder andere Geheimnis von Matthias Opdenhövel kommen. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Matthias Opdenhövel ganz einfach nachhören:

Folge 26 | 13.05.2019 | 59:06

Matthias Opdenhövel

Früher moderierte Matthias Opdenhövel "Schlag den Raab", heute ist er das Gesicht der "Sportschau". Barbaras Schöneberges Taktik für das Gespräch steht dabei von Anfang an fest: Kein Training und immer voll auf Angriff - Viel Spaß!
00:00