Zum Valentinstag:

Atze Schröder schenkt Zuschauern Bäume?!

Der Komiker Atze Schröder hat bei einem Auftritt in Hamburg seinen Fans ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Was Atze Schröder seinen Zuschauern geschenkt hat, erfahrt ihr hier.

Atze Schröder
MTS GmbH / Boris Breuer
Atze Schröder

Mit seinem neuen Programm „Echte Gefühle“ tourt der Komiker Atze Schröder gerade durch die großen Hallen und Arenen Deutschlands. Am Freitag hatte Atze Schröder einen Auftritt in der Barclaycard-Arena in Hamburg. Durch eine Aktion zusammen mit der Initiative „Fame Forest“ bekommt jeder Künstler, der in der Arena auftritt, einen eigenen Baum geschenkt. Jetzt auch Atze Schröder.  Und sein Baum ist in Gesellschaft mit bekannten Persönlichkeiten. So hat Atze Schröder verraten:

Vor ein paar Tagen habe ich einen Baum von der Barclaycard Arena geschenkt bekommen. Diesen habe ich selbst gepflanzt. Jetzt steht mein Baum neben dem von Michael Bublé und David Guetta.
Atze Schröder

Durch diese Aktion kam Atze Schröder auf die Idee, ebenfalls Bäume zu verschenken. Aber nicht an irgendwelche Personen, sondern an seine Zuschauer. So bekam jeder Zuschauer, der am Freitag in der Hamburger Arena war, einen Baum von Atze Schröder geschenkt. Auf einer großen Fläche nördlich von Hamburg entsteht so ein „eigener Atze-Wald“. Das ist doch mal ein ganz besonderes Valentinstagsgeschenk. Schließlich kann nicht jeder von sich behaupten einen Baum von Atze Schröder geschenkt bekommen zu haben.

Ihr wollt noch mehr von Atze Schröder erfahren? Dann hört euch doch den PodcastMit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Atze Schröder an. Dort konnte Barbara Schöneberger von Atze Schröder erfahren, warum er einmal sein Sakko in die Spree geworfen hat. Und natürlich geht es auch noch um den Körper von Atze Schröder. Hier könnt ihr den Podcast mit Atze Schröder nachhören:

Folge 61 | 01/13/2020 | 36:24

Atze Schröder

Wenn Comedian Atze Schröder bei Barbara Schöneberger ist, darf ein Thema natürlich nicht fehlen: Atze Schröders Po und seine tollen Beine. Warum Atze Schröder früher in Strumpfhosen vor seiner Schwester auftreten musste und ob er öfter auch aneckt mit seinen Witzen, erfahrt ihr in der neuen Folge von „Mit den Waffeln einer Frau“. Viel Spaß!
00:00