„Manchmal braucht es Zeit“:

Sylvie Meis über das Verhältnis zu ihrem Ex!

Erst vor ein paar Wochen konnte Sylvie Meis endlich ihren Nicolas Castello heiraten. Jetzt hat sie in einem Interview verraten, wie das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann Rafael van der Vaart aussieht.

Sylvie Meis Barbara Schöneberger
Sylvie Meis Barbara Schöneberger

Das Model und Moderatorin Sylvie Meis konnte vor ein paar Wochen nach vielen Verschiebungen endlich ihren Verlobten Nicolas Castello heiraten. Für Sylvie Meis war die Hochzeit mit Nicolas Castello bereits die zweite Hochzeit, denn schon 2005 hat sie ihren Ex-Mann Rafael van der Vaart geheiratet. 2013 ließ Sylvie Meis sich aber von ihm scheiden. In einem Interview hat Sylvie Meis jetzt verraten, wie das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann aktuell aussieht. Schließlich lebt jetzt auch ihr gemeinsamer Sohn hauptsächlich bei seinem Vater und seiner neuen Freundin. So hat Sylvie Meis verraten:

Ich verstehe mich super mit Rafael und seiner Estavana. Und ich liebe ihre kleine Tochter Jesslynn. Manchmal braucht es seine Zeit, dann fallen die Puzzleteile auf einmal richtig. Ich glaube, Niclas ist das letzte Teilchen, das fehlte. Mein Mann und mein Ex-Mann mögen sich auch sehr. Wenn wir bei Rafael und Estavana ein Glas Wein trinken, vergeht die Zeit wie im Flug.
Sylvie Meis

Das klingt doch gut. Wir freuen uns für Sylvie Meis und ihre Familien und wünschen allen alles Gute für die Zukunft.

Ihr wollt noch mehr von Sylvie Meis erfahren? Dann hört euch doch den PodcastMit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Sylvie Meis an. Dort konnte Barbara Schöneberger von Sylvie Meis noch mehr über ihren neuen Mann Nicolas Castello und ihrem Leben erfahren. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Sylvie Meis ganz einfach nachhören:

Folge 79 | 05/18/2020 | 54:52

Sylvie Meis

Sylvie Meis erklärt bei Barbara Schöneberger, warum sie sich auch in der jetzigen Situation gern regelmäßig für zuhause schick macht. Wie es klingt, wenn Barbara Schöneberger Niederländisch lernt, hört ihr in der neuen Folge von „Mit den Waffeln einer Frau“!
00:00