Emotionale Rede:

Sylvie Meis hat geheiratet!

Am Wochenende hat Sylvie Meis endlich ihren Verlobten Nicolas Castello geheiratet. Bei der Hochzeit überraschte Sylvie Meis mit einer emotionalen Rede!

Sylvie Meis
Sylvie Meis

Eigentlich sollte es schon längst passiert sein! Nachdem durch Corona die geplante Hochzeit von Sylvie Meis verschoben wurde, konnte sie ihren Verlobten Nicolas Castello aber jetzt endlich heiraten. Die Hochzeit war am Samstag im Garten einer großen Villa in Italien. In dem Land, in dem Sylvie Meis Nicolas Castello auch kennengelernt hat. Auf der Hochzeit hat Sylvie Meis das Wort ergriffen und eine emotionale Rede gehalten. So schwärmt Sylvie Meis unter anderem von ihrem Nicolas:

Das allererste Mal, als ich in deine Augen geschaut habe in dieser magischen Nacht in Venedig, wusste ich: Das, was wir haben werden, wird uns unendlich verbinden. Du hast mir gezeigt, wie es ist, einen echten Partner in Jemandes Leben zu sein. Ich bin so stolz, dass ich dich ab heute meinen Ehemann nennen darf.
Sylvie Meis

Wir können dem frisch vermählten Ehepaar nur gratulieren und wünschen Sylvie Meis und ihrem Ehemann Nicolas Castello alles Gute!

Ihr wollt noch mehr von Sylvie Meis erfahren? Dann hört euch doch den Podcast Mit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Sylvie Meis an. Dort konnte Barbara Schöneberger von Sylvie Meis erfahren, welche Projekt sie so fit hält. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Sylvie Meis ganz einfach nachhören:

Folge 79 | 05/18/2020 | 54:52

Sylvie Meis

Sylvie Meis erklärt bei Barbara Schöneberger, warum sie sich auch in der jetzigen Situation gern regelmäßig für zuhause schick macht. Wie es klingt, wenn Barbara Schöneberger Niederländisch lernt, hört ihr in der neuen Folge von „Mit den Waffeln einer Frau“!
00:00