Podcast#115 Ingolf Lück

Wenn Ingolf Lück bei Barbara Schöneberger im Podcast ist, geht’s um Themen wie das Älterwerden oder auch seine Schwärmerei für Musikerin Nena. Außerdem: Ingolf Lück verrät, dass er früher seinen Namen nicht mochte. Wieso das so war und wie er lieber heißen wollte, erzählt er Barbara Schöneberger im Gespräch.

Ingolf war in den 60ern kein Name, sondern eine Diagnose. Das war echt nicht einfach mit diesem Namen.
Ingolf Lück
Folge 117 | 01/25/2021 | 55:58

Ingolf Lück

Ingolf Lück zu Gast bei Barbara Schöneberger! Die Beiden sprechen übers Älterwerden, komische Sammelleidenschaften und seine Schwärmerei für Nena. Warum Ingolf Lück Überraschungen und vor allem Überraschungsfeiern hasst, hört ihr in der neuen Folge von „Mit den Waffeln einer Frau“.
00:00

Ingolf Lück: Bekannt aus Formel Eins und der Wochenshow

Ingolf Lück ist Schauspieler, Synchronsprecher, Moderator, Komiker und Regisseur. Nach seinem Abitur studierte er Germanistik, Philosophie und Pädagogik und spielte daneben am Theater. Im Sprungbrett-Theater wurde Ingolf Lück dann entdeckt und für die Musikvideosendung „Formel Eins“ angeworben, die er ab Januar 1985 moderierte. Der endgültige Durchbruch gelang ihm mit der „Wochenshow“ in der er als Anchorman durch die Sendung führte.

Hier gibt’s noch mehr tolle Gespräche!

In Podcast#113 verrät Comedian Bülent Ceylan bei Barbara Schöneberger, welchen Frauen-Typ er besonders mag und welchen Beruf er gern machen würde, wenn er kein Comedian mehr wäre. Oder Podcast#106 mit Ina Müller? Wenn Ina Müller und Barbara Schöneberger aufeinandertreffen geht’s um Themen wie Älterwerden, Körperbehaarung oder auch Geldausgeben.