Vom Vater gelernt:

Nico Santos - Sparsam trotz Erfolg!

Der Sänger Nico Santos ist wahnsinnig erfolgreich, doch trotzdem passt er sehr gut auf sein Geld auf. Warum und wie seine Pläne sind, erfahrt ihr hier!

Universal Music

Obwohl Nico Santos noch gar nicht so lange als Sänger auf den Bühnen steht, schreibt er einen Hit nach dem anderen und ist damit wahnsinnig erfolgreich. Trotzdem hat Nico Santos jetzt zugegeben, sehr sparsam zu leben. So hat Nico Santos verraten, dass er schon früh gelernt hat, wie schnell Geld verschwinden kann. Sein Vater war der „Melitta-Mann“ und hat damit gut verdient, er soll das Geld aber auch schnell wieder verloren haben. Das will Nico Santos verhindern und ist deshalb sparsamer. So hat sich Nico Santos auch ein ganz besonderes Ziel gesetzt:

Wenn ich am Ende meiner aktiven Zeit ein Repertoire von 3000 oder 4000 Songs hätte, hätte ich schon eine extrem gute Rente. Das war und ist für mich wichtig: In so einem unbeständigen Job muss man sich etwas Beständiges aufbauen.
Nico Santos

Das klingt doch mal nach einem guten Plan und nach einer guten Nachricht für alle Fans! Denn das bedeutet, dass wir noch einige neue Songs von Nico Santos erwarten können. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Ihr wollt noch mehr von Nico Santos erfahren? Dann hört euch doch den PodcastMit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Nico Santos an. Dort erfahrt ihr zum Beispiel, warum sich Barbara Schöneberger Nico Santos nackt an einem weißen Klavier vorstellt. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Nico Santos nachhören:

Folge 48 | 10/14/2019 | 54:05

Nico Santos

Barbara disst Sido und Nico verrät, was er seiner Freundin zu Hause verbietet. Ein wenig schlüpfrig wird es dann bei der Spanisch-Nachhilfe. Nico Santos erzählt außerdem, wie sein Song 'Better' mit Lena entstanden ist. Viel Spaß mit dieser leichtfüßigen Waffel-Ausgabe.
00:00