Nach langer Pause:

Johannes Oerding spielt wieder Konzerte!

Nach langer Corona-Pause steht Johannes Oerding endlich wieder auf der Bühne. Hier erfahrt ihr, worauf sich Johannes Oerding besonders freut!

Olaf Heine / sony music

Dass Johannes Oerding kein großer Freund von Autokino-Konzerten ist, hat Johannes Oerding ja schon im Podcast zusammen mit Barbara Schöneberger verraten. Deshalb stand Johannes Oerding auch lange nicht mehr auf einer Bühne, weil es schlichtweg keine andere Alternative gab. Jetzt hat Johannes Oerding aber endlich wieder eine Bühne gefunden, auf der er auftreten darf.

Johannes Oerding spielt nämlich drei Konzerte bei den Stadtpark-Open-Airs in Hamburg. An der freien Luft, mit viel Abstand und unter strengen Auflagen dürfen bis zu 1000 Gäste bei dem Open-Air-Konzert mit dabei sein. Für Johannes Oerding ein Grund zur Freude:

Nach der langen Zeit der fremdbestimmten Untätigkeit werden das unvergessliche Abende werden – noch dazu im umwerfenden Rahmen des Stadtparks!
Johannes Oerding

Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie die Konzerte werden und wünschen Johannes Oerding sowie allen Besuchern viel Spaß!

Ihr wollt noch mehr von Johannes Oerding erfahren? Dann hört euch doch den Podcast Mit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Johannes Oerding an. Dort konnte Barbara Schöneberger von Johannes Oerding einige unbekannte Geschichten aus seiner Jugend erfahren. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Johannes Oerding nachhören:

Folge 85 | 06/29/2020 | 50:08

Johannes Oerding

Musiker Johannes Oerding erklärt bei Barbara Schöneberger, warum er kein Konzert in einem Autokino geben möchte. Wofür er sein Geld gerne ausgibt und ob all seine Konzerte immer problemlos ablaufen, verrät er Barbara Schöneberger bei „Mit den Waffeln einer Frau!“.
00:00